Mobile Tierheilpraxis Axel Hussong

 76889 Klingenmünster

 

Hallo liebe Tierfreunde! Herzlich willkommen auf meiner Homepage. 

Seit mehr als 20 Jahren habe ich Erfahrung sowohl in der Haltung und Fütterung als auch in der Anwendung alternativer Heilmethoden bei Pferden, Hunden und Katzen. Im Jahr 2014 entschloss ich mich dazu meinem (Berufs-) Leben einen neuen Sinn zu geben und diese Erfahrung auch anderen Tierfreunden zugänglich zu machen. Da dieser Plan auch ein entsprechendes Fundament brauchte, entschied ich mich zu einer Ausbildung zum Tierheilpraktiker bei den Paracelsusschulen für Naturheilverfahren. Aktuell habe ich eine Zusatzausbildung zum TCVM-Therapeuten begonnen (TCVM = Traditionelle Chinesische Veterinär Medizin). So werde ich ab Herbst meinen Patienten mit diesen hocheffektiven Diagnose- und Therapieansätzen helfen können.

Folgenden Therapiemethoden wende ich bereits sowohl bei Pferden, Hunden und Katzen an:

- Akupunktur / Laserpunktur / Egelpunktur

- Neuraltherapie

- Blutegeltherapie

Dank der Kooperation mit einem namhaften Labor können alle gängigen Blut-, Harn-, Kot-, etc, Untersuchungen angeboten werden. Damit ist auch eine fundierte Labordiagnostik sichergestellt.

Ausserdem berate ich bei allen Fragen zur tiergerechten Haltung und Fütterung.  Durch die Zusammenarbeit mit einem auf Speicheltests spezialisierten Labor bin ich in der Lage einen sehr detailierten Nahrungsmittelscreen anzubieten, hier werden mehr als 200 Nahrungsmittel auf ihre Verträglichkeit bei Eurem Tier getestet. Dies erleichtert die Erstellung eines individuellen Futterplans für Euer Tier.

Solltet Ihr bereits jetzt meine Hilfe in Anspruch nehmen wollen, bekommen meine neuen Patienten im Rahmen meines Studiums die erste Beratung gratis. 

Wenn Ihr mich kontaktieren möchtet, nutzt bitte das Kontaktformular

Ich bitte um Beachtung:

Naturheilkundliche Therapiemethoden sind wissenschaftlich nicht nachgewiesen und von der Schulmedizin nicht als Therapieform anerkannt. Die Behandlung erfolgt ausschliesslich jedweder Haftung.